Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Charlotte mit Marillen-Joghurt Creme

Zutaten

Portionen: 16

Für die Charlotte:

  • 5 Eier
  • 5 EL Wasser
  • 180 g Staubzucker
  • 160 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 350 g Marillen (aus der Dose)
  • 250 g Joghurt
  • 300 ml Schlagobers
  • 3 Pkg. Gelatine (Instant)
  • 100 g Staubzucker
  • 100 g Marillenmarmelade

Für die Creme:

Für die Verzierung:

  • 250 ml Schlagobers
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Charlotte mit Marillen-Joghurt Creme die Eier trennen und Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Dotter, Staubzucker, Wasser dick cremig aufschlagen.
  2. Mehl mit Backpulver vermischen und gut daruntermengen. Den Schnee vorsichtig unterheben. Die Masse auf ein Blech streichen. Den fertigen Biskuitteig aus dem Ofen nehmen und sofort mit Marillenmarmelade bestreichen.
  3. Die Roulade eng einrollen und auskühlen lassen. Anschließend die ausgekühlte Roulade in 2 cm dicke Scheiben schneiden.
  4. Für die Creme die Marillen gut abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Schlagobers steif schlagen. Joghurt, Staubzucker und Gelatine untermischen. Gut abgetropfte Marillenwürfel untermischen.
  5. Eine Schüssel (ca. 2 l Inhalt) mit Klarsichtfolie auslegen, die Schüssel dicht mit Roulade-Scheiben auslegen (ein paar Scheiben für den Abschluss beiseite stellen).
  6. Die Creme einfüllen und mit den restlichen Roulade-Scheiben bedecken. Ca. 5 Stunden kühl stellen.
  7. Für die Verzierung die Charlotte mit einem Teller bedecken und umdrehen, auf den Teller sützen. Schlagobers steif schlagen und die Charlotte rundherum damit bestreichen. Die Charlotte mit Marillen-Joghurt Creme beliebig verzieren.

Tipp

Die Charlotte mit Marillen-Joghurt Creme im Sommer mit frischen Marillen machen.

  • Anzahl Zugriffe: 1618
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Charlotte mit Marillen-Joghurt Creme

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Charlotte mit Marillen-Joghurt Creme

  1. Huma
    Huma kommentierte am 21.06.2018 um 08:59 Uhr

    Toll präsentiert und vor allem eine gute Anregung, dieses Rezept zu probieren, wo es derzeit jede Menge frischer Marillen zu ernten gibt.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Charlotte mit Marillen-Joghurt Creme