Cernia al forno con verdure, Zackenbarsch mit Gemüse aus dem Herd

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitungszeit:

  • 40 Min.

Kalorien:

  • 1 Zackenbarsch à 1 kg; vielleicht Seebarsch als Ersatz schwer
  • 200 g Cherrytomaten
  • 15 Oliven
  • 1 Porree
  • Olivenöl
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Küchenherd auf 180 °C vorwärmen. Den Fisch putzen, abbrausen und mit Küchenrolle trocken reiben. Den Fisch innen und außen mit Salz überstreuen und mit ein kleines bisschen Öl begießen. Den Fisch in den Küchenherd schieben, ein paar Cherrytomaten in den Fischbauch legen und die übrigen Paradeiser um den Fisch gleichmäßig verteilen. In der Zwischenzeit den weissen Teil und ein kleines bisschen von dem grünen Teil des Lauchs in feine Ringe schneiden. Nach 15 min (Hälfte der Kochzeit) zirka ein Drittel der Lauchringe über den Fisch streuen. Den übrigen Porree gemeinsam mit einem EL Öl und ein kleines bisschen Salz andünsten. Den Zackenbarsch aus dem Küchenherd nehmen (nach insgesamt eine halbe Stunde) und auf der Stelle mit dem gedünsteten Gemüse und den schwarzen Oliven zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 1522
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Cernia al forno con verdure, Zackenbarsch mit Gemüse aus dem Herd

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Cernia al forno con verdure, Zackenbarsch mit Gemüse aus dem Herd