Cassis

Zutaten

  • 1500 g Schwarze Johannisbeeren; gewaschen und entstielt
  • 5 ml Kitzinger Antigel
  • 1500 ml Wodka
  • 4 Gewürznelken
  • 1 Zimtstange
  • 16 Gesunde grüne Schwarz Johannisbeerblätter
  • 1100 g Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Die gut zerdrückten Beeren mit Kitzinger Anti-Geliermittel, einem Enzympraeparat zum Abbau von Pektin und Schleimstoffen behandeln: 5 g/ 1, 5 kg schwarze Johannisbeeren, Einwirkzeit zirka 23 Stunden bei 21 °C .

Die Beeren auf 2 2-Liter-Gläser mit Bügelverschluss gleichmäßig verteilen, die übrigen Ingredienzien ebenfalls. Die Mischung gut schütteln und 4 Wochen auf einem hellen, sonnigen Fensterbrett stehen, immer wiederholt mal schütteln. Nun das Ganze durch ein Sieb filtern, um die groben Bestandteile zu entfernen, dann durch ein Geschirrhangl filtern, in passende Flaschen abfüllen und verschließen.

  • Anzahl Zugriffe: 1254
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Cassis

  1. Maus25
    Maus25 kommentierte am 15.09.2017 um 09:45 Uhr

    Man kann den Cassis auch durch eine Küchenrolle (zB Plenty) filtern. Die Flecken vom Cassis lassen sich nemlich nicht mehr auswaschen

    Antworten
  2. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 31.08.2016 um 21:15 Uhr

    Wo bekomme ich Kitzinger Antigel? Ich habe davon noch nie gehört bzw. gelesen

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 01.09.2016 um 11:16 Uhr

      Liebe LadyBarbara, Kitzinger Antigel bestellen Sie am besten im Internet. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Cassis