Fischbeuschelsuppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g "Fischbeuschel" eines
  • Weiblichen Karpfens; (das
  • Sind der Rogen und die
  • Übrigen Innereien ohne
  • Fischblase, Gallenblase
  • Und Gedärme)
  • 1 Karpfenkopf und
  • Tafelspitz
  • 1500 ml Wasser
  • Salz
  • 1 Selleriewurzel (klein)
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 6 Pfefferkörner
  • Essig; ein klein bisschen
  • 1 Lorbeergewürz
  • Thymian; ein wenig
  • 1 Petersilienwurzel

Mehlschwitze:

  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 1 EL Rotwein
  • Salz
  • 62.5 ml Sauerrahm
  • 2 Scheibe(n) Weißbrot
  • Butter; ein kleines bisschen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Fischbeuschelsuppe Fischbeuschel und Fischfleisch mit dem zerkleinerten Suppengemüse in Salzwasser mit Essig und den Gewürzen zirka 30-40 Min. zubereiten. Darauf durch ein Sieb gießen. Aus Butter und Mehl eine Schwitze machen und mit der Fischbrühe auffüllen. Rotwein und Salz zufügen und das Ganze durchkochen. Darauf die Suppe durch ein Sieb gießen. Das Fleisch von den Gräten lösen und in die Suppe geben. Kurz aufwallen lassen und die Sauerrahm untermengen. Das Weissbrot würfelig schneiden und mit Butter in der Bratpfanne rösten. Kurz vor dem Servieren auf die Suppe streuen.
  2. Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

  • Anzahl Zugriffe: 2170
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Fischbeuschelsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fischbeuschelsuppe