Buchweizen-Cookies

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Buchweizen-Cookies Butter und Zucker schaumig rühren. Die Dotter einzeln unterrühren. Mehl, Salz, Backpulver und Vanillezucker dazugeben und zu einem Teig verrühren.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit einem Teelöffel Teigstücke abstechen und in den Händen zu Kugeln rollen. Mit Abstand zueinander auf das Backblech setzen und leicht flachdrücken. Im vorgeheizten Backrohr bei 170 °C 15-20 Minuten backen.

Tipp

Geben Sie auch gehackte Mandeln zum Teig für die Buchweizen-Cookies.

  • Anzahl Zugriffe: 7992
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Buchweizen-Cookies

  1. zorro20
    zorro20 kommentierte am 30.06.2015 um 08:23 Uhr

    muss ich probieren

    Antworten
  2. luisiana
    luisiana kommentierte am 30.04.2015 um 12:19 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. gackerl
    gackerl kommentierte am 25.01.2015 um 12:31 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. kernöl
    kernöl kommentierte am 10.10.2013 um 19:05 Uhr

    ohne weizenmehl,mit der gleichen Menge Buchweizenmehl-glutenfrei!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Buchweizen-Cookies