Brotpudding

Zutaten

Portionen: 4

  • 600 g Weißbrot (ohne Rinde)
  • 1500 ml Milch
  • 200 g Zucker
  • 1 Flasche(n) Vanillearoma
  • 1 EL Zitronenschale (gerieben)
  • 2 EL Butter (geschmolzen)
  • 150 g Rosinen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Budin de Pan clsssico, bekanntes Dessert in Buenos Aires Das Brot in einer Backschüssel mit Milch einweichen und folgend zerkleinern.
  2. Zitronenschale, Zucker, Vanillearoma, Butter und Rosinen dazugeben und gut vermengen.
  3. Die weiche Milch-Brotmasse in eine große Puddingform Form, die vorher mit 2 Esslöffeln erhitzem Zucker (Karamel) ausgeschwenkt wurde.
  4. Das Backrohr auf 150 Grad vorwärmen und den Pudding die mittlere Schiene stellen.
  5. Auf der untersten Schiene ein hitzefestes Keramikgefäss mit Wasser stellen.
  6. Den Pudding 1, 5 Stunden backen, in den geben auskühlen und dann lauwarm auf eine Servierplatte umstülpen.

  • Anzahl Zugriffe: 3615
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Brotpudding

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Brotpudding