Broccolicremesuppe

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Den Brokkoli reinigen, die Rosen abtrennen, die Stiele, wenn nötig, abschälen.

Erst einmal die Rosen in Salzwasser al dente machen, sie mit einer Schaumkelle herausholen und eiskalt abschrecken. Im gleichen Kochwasser die Stiele weich machen, dabei genauso die grob zerschnittene Zwiebel sowie den Knoblauch mitköcheln.

Das Gemüse muss jetzt so weich sein, dass es sich durch ein Sieb aufstreichen lässt - einfacher ist es jedoch, es im Handrührer fein zu zermusen, dabei soviel Kochwasser zufügen, bis die richtige Suppenkonsistenz erreicht ist.

Schliesslich die eiskalte Butter untermixen, damit die Suppe kremig wird.

Mit Cayenne, Salz, Pfeffer und Sojasauce sowie einigen Tropfen Saft einer Zitrone nachwürzen. Die Broccoliröschen in dieser Suppe ein weiteres Mal erwärmen und in Suppentassen beziehungsweise Suppentellern zu Tisch bringen.

Karfiolröschen darin schwimmen lässt. Natürlich kann man die ganze Suppe ebensogut mit Karfiol machen.

  • Anzahl Zugriffe: 637
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare1

Broccolicremesuppe

  1. Leben
    Leben kommentierte am 05.01.2016 um 10:14 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Broccolicremesuppe