Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Brathuhn

Zubereitung

  1. Für das Brathuhn das Huhn gut waschen, trockentupfen, aus Salz, Pfeffer, Paprikapulver (oder Rosmarin) und Öl eine Marinade anrühren. Huhn damit bestreichen, mit der Brustseite nach unten einlegen und insgesamt 60-75 Minuten bei 180-200°C braten.
  2. Dabei einmal wenden, oft mit Bratensaft bestreichen und mehrmals Suppe oder Wasser zugießen.
    Das Brathuhn ist gar, wenn beim Anstechen mit einem Spießchen nur mehr klarer Saft (kein Blut) ausfließt.

Tipp


  • Anzahl Zugriffe: 258203
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare29

Brathuhn

  1. Elena 2907
    Elena 2907 kommentierte am 15.04.2017 um 20:08 Uhr

    Suppe ist gut und ich gebe noch geschälte Kartoffel rundherum dazu und lasse Sie mit braten

    Antworten
  2. hm 1
    hm 1 kommentierte am 19.12.2015 um 09:30 Uhr

    schmeckt immer gut

    Antworten
  3. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 09.12.2015 um 21:33 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Senior
    Senior kommentierte am 26.10.2015 um 16:05 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. sarnig
    sarnig kommentierte am 26.10.2015 um 09:56 Uhr

    Gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Brathuhn