Plundergebäck

Zutaten

Teig:

  • 500 g Mehl
  • 25 g Germ
  • 1 TL Zucker
  • 100 ml Milch (lauwarm)
  • 50 g Leichtbutter
  • 1 Ei
  • 5 EL Zucker
  • 1 Zitrone (Schale)
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml Milch
  • 200 g Butter (oder Margarine, weich)

Füllung:

Zum Bestreichen:

  • 1 Eiklar
  • 1 Eidotter
  • Milch

Zum Bestreuen:

  • Hagelzucker
  • Mandelblättchen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Teig Germ mit Zucker und lauwarmer Milch glattrühren, 15 Min. gehen. Jetzt mit Mehl, weicher Leichtbutter, dem Zucker, Ei, Zitronenschale, Salz und soviel Milch wie nötig zu einem festen Germteig zusammenkneten.
  2. Den Teig auf der Stelle auf einem bemehlten Backbrett zu einer großen Platte auswalken. 1/3 der weichen Butter oder Leichtbutter in Flöckchen gleichmässig über einer Teighälfte gleichmäßig verteilen, so dass ein Rand frei bleibt. Die zweite Teighälfte darüberklappen und das Ganze ein weiteres Mal zu einer großen Teigplatte auswalken. Die Hälfte der übrigen Butter oder Leichtbutter ein weiteres Mal in Flöckchen auf der einen Teighälfte gleichmäßig verteilen, die zweite Hälfte darüberklappen und ein weiteres Mal auswalken. Mit dem übrigen Fett genauso verfahren. Den Teig als halbe Platte für 30 Min. in den Kühlschrank legen.
  3. Später noch mal zu einer großen Platte auswalken und mit einem scharfen Küchenmesser in kleine Quadrate schneiden. In die Mitte der Teigquadrate ein klein bisschen Marmelade, Marzipan oder abgetropfte Dosenfrüchte setzen. Die Ränder des Teigs mit Eiklar bestreichen und den Teig zu Dreieck-Kipferl, Taschen, Kämmen oder Windmühlen formen oder die vier Teigecken zur Mitte hin zusammenfalten. Die Eidotter mit ein klein bisschen Milch mixen und die Stückchen damit bestreichen.
  4. Mit Hagelzucker oder Mandelblättchen überstreuen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C 20 bis 25 Min. backen.

  • Anzahl Zugriffe: 2643
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Plundergebäck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Plundergebäck