Blätterteigtaschen

Zutaten

Portionen: 1

  • 300 g Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 50 g Selchspeck durchwachsen klein gewürfelt
  • 1 Zwiebel (klein gewürfelt, groß)
  • 1 EL Butter
  • 200 g Tatar
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 1 Prise Paprikapulver
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 12 Oliven (grfüllt)
  • 4 EL Rosinen
  • 4 EL Wasser
  • Mehl (zum Ausrollen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. (*) Reicht für 12 bis 18 Taschen.
  2. Den Blätterteig zwanzig min entfrosten.
  3. Butter in der Bratpfanne zerrinnen lassen, Speck und Zwiebel glasig anbraten. Das Tatar zufügen, mit Salz, weissem und Cayennepfeffer nachwürzen.
  4. Die Eier und Oliven grob hacken und zu dem Fleisch geben, Rosinen und Wasser zufügen.
  5. Den Blätterteig auf einem bemehlten Backbrett auswalken, mit einem Glas (Durchmesser zirka 8 cm) Kekse ausstechen. Darauf ein kleines bisschen von der Fleischmasse Form, halbmondförmig zusammenlegen, die Ränder fest zusammendrücken, auf ein kaltes abgepueltes Blech Form.
  6. Die Blätterteigtaschen im aufgeheizten Backrohr auf der mittleren Schiene bei 225 °C in zwanzig Min. goldbraun backen.
  7. Warm zu Tisch bringen!
  8. Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

  • Anzahl Zugriffe: 684
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Blätterteigtaschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Blätterteigtaschen