Blätterteigschnecken aus der Heißluftfritteuse

Zubereitung

  1. Für die Blätterteigschnecken zunächst die Jungzwiebel waschen und fein hacken. Den Käse reiben. Schinken und Speck klein würfeln. Alles mit Frischkäse und Eiweiß vermischen und Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
  2. Den Blätterteig ausrollen und die Masse nicht bis ganz zum Rand daraufstreichen. Fest einrollen. Kurz einfrieren.
  3. Die Teigrolle dann in 2 cm dicke Scheiben schneiden und diese mit ausreichend Abstand auf die (gefettete) Grillplatte legen. Die Blätterteigschnecken in der Philips Airfryer Heißluftfritteuse bei 200 °C ungefähr 15 Minuten backen. Mit den restlichen Schnecken wiederholen.

Tipp

Die Blätterteigschnecken eignen sich hervorragend als Fingerfood für Partys.

  • Anzahl Zugriffe: 12193
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Blätterteigschnecken aus der Heißluftfritteuse

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Blätterteigschnecken aus der Heißluftfritteuse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Blätterteigschnecken aus der Heißluftfritteuse