Blätterteig-Kekse

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 250 g Topfen (mager)
  • 250 g Butter
  • 1 TL Salz
  • Mehl (zum Bestäuben)
  • Eidotter (zum Bestreichen)
  • Sesamsaat (gekörnt)
  • Kümmel
  • Mohn
  • Geriebenen Käse zum Bestreuen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Mehl mit dem Topfen, der in Flöckchen geschnittenen Butter sowie dem Salz locker zusammenkneten. Laenglich auswalken und zu einem Drittel zusammenlegen . Von außen ausführlich mit Mehl bestäuben. Alles zusammen noch zwei- bis dreimal wiederholen. Den Teig zwei bis drei Stunden in den Kühlschrank stellen. Auf der bemehlten Fläche auswalken und rund bzw. mit kleinen Konfektformen ausstechen (oder dünne Streifchen ausrädeln). Mit verquirltem Eidotter bestreichen und mit Käse, Sesamsaat, Kümmel bzw. Mohn überstreuen. Ein Blech mit Backtrennpapier ausbreiten bzw. dünn einfetten. Die Kekse drauflegen. Im aufgeheizten Herd bei 200 Grad zehn Min. goldgelb backen. In Blechdosen behalten.
  2. Haltbarkeit: drei bis vier Wochen
  3. Viel Freude mit diesem feinen Kuchen!

  • Anzahl Zugriffe: 2576
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Blätterteig-Kekse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Blätterteig-Kekse