Biskuitschöberl

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Eier
  • 2 EL Mehl (glatt)
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Biskuitschöberl Eier trennen und die Eidotter mit den Gewürzen und dem Mehl gut verrühren.
  2. Eiklar steifschlagen und vorsichtig unterheben. Die Masse in eine ausgefettete und gut bemehlte Kasserolle geben.
  3. Fingerdick aufstreichen und bei 180 °C Heißluft im Rohr etwa 30 Minuten goldgelb backen. Zum Schluss in Stücke schneiden.
  4. Die Biskuitschöberl zur Rindsuppe reichen.

Tipp

Besonders gut werden die Biskuitschöberl, wenn etwas frisch geschnittener Schnittlauch in den Teig gemischt wird.

  • Anzahl Zugriffe: 8439
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Biskuitschöberl

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 10.12.2015 um 09:55 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Biskuitschöberl