Beurre Blanc

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Schalotten
  • 3 EL Sancerre
  • 3 EL Weißweinessig
  • 350 g Butter (ungesalzen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schalotten (zerhackt) in Weißwein und Essig weichdünsten, bis sie Püree werden. Langsam kleine Stückchen gekühlter Butter dazugeben und rühren, bis alles zusammen eine leicht cremige Sauce wird. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Zitrone.
  2. Nikos Tavridis:
  3. Beurre Blanc ist imho einer der besten wenn nicht die beste Begleitung zu pochiertem Lachsfilet. Und dazu kann man zur Gewissensberuhigung wegen der vielen Kalorien ja auch Blattsalat dienieren. Ich pochiere den Lachs in einer Mischung 50/50 Fischfond und Wein.
  4. Sehr wichtig: Der Sancerre muss gut sein. Wer einen Supermarkt-Sancerre nimmt soll sich nicht wundern, wenn die Sauce nicht gut schmeckt. Und den Rest kann man vorzüglich zum Essen geniessen.

  • Anzahl Zugriffe: 660
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Beurre Blanc

  1. Leben
    Leben kommentierte am 26.10.2015 um 04:47 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen