Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Was isst eigentlich Jon Snow? ⚔🏹🍴🍷 (Gewinnspiel!)

Iris Kienböck

Gefällt mir!

Am Sonntag startet eeeeendlich die letzte Staffel von Game of Thrones. Dass ich das sage, ist grundsätzlich verwunderlich. Dieses endlose Blutvergießen ist eigentlich so gar nicht meins. Und doch hat diese Serie es geschafft, mich in ihren Bann zu ziehen. Wem geht’s genauso? ☝🏻

Natürlich ist Game of Thrones hauptsächlich für seine Intrigen, Kämpfe und Affären bekannt, aber jeder Mensch (und Drache 🐉, Wolf 🐺 und Rabe 👁👁👁) muss essen. Gerne auch bei großen Festen. Ein Bankett schließt ja anschließendes Abschlachten nicht aus (Red Wedding, hüstel). Außerdem eignet sich Wein 🍷 hervorragend, um damit jemanden zu vergiften ☠. Und manchmal wird tatsächlich – man glaubt es kaum – auch ganz ohne böse Hintergedanken gegessen, etwa (Hot) Pie 🥧😉 mit einem alten Freund oder gegrilltes Kaninchen 🐇 mit dem Feind.

Doch was isst man sonst so in Westeros? Der deutsche Blogger Patrick Rosenthal, seines Zeichens bekennender Serienjunkie, hat die eeeewig lange Zeit seit der vorherigen Staffel genutzt, um genau dieser Frage auf den Grund zu gehen. Die Antwort darauf gibt er in seinem neuesten Kochbuch 📖. Und ich habe mir das natürlich prompt zu Gemüte geführt.

Die Gerichte orientieren sich zum Teil an historisch-mittelalterlichen Speisen. Ich konnte mir besonders diese gut auf den Tellern und in den Krügen von Jon, Daenerys, Arya & Co vorstellen:

🍲Goldene Suppe

🐟 Fischeintopf im Brotlaib

🍷 Honigwein

Wenn Sie pünktlich zum Staffelstart die passenden Gerichte und Getränke servieren möchten, lege ich Ihnen dieses Kochbuch ans Herz:

Patrick Rosenthal
Das inoffizielle Kochbuch zu Game of Thrones
50 fantastische Gerichte
ISBN: 978-3-7423-1029-3
Preis: € 15,50
riva Verlag

🏹 Gewinnspiel ⚔🏹
Die beste Nachricht kommt zum Schluss: Sie können das Buch gewinnen! Verraten Sie mir in den Kommentaren, was Ihrer Meinung nach in den Seven Kingdoms auf den Tisch kommt. Ich suche mir dann 3 besonders kreative/interessante/spannende Kommentare aus, deren Verfasser je ein Kochbuch bekommen. Viel Glück!

Kommentare 12

  1. IngeSkocht
    IngeSkocht kommentierte am 08.04.2019 um 17:22 Uhr

    Der gute alte Honigwein🍷 den ich persönlich mit Eiswürfel aus Zitronengras verfeinern würde. Und da passen natürlich die herzhaften Käsetörtchen dazu sowie der Auerochse 🐃 a la Winterfell der schön langsam am offenen Feuer ♨gebraten wurde. Mmmmm lecker, was will man mehr im leben🙆 da geht einem das ❤auf

    Antworten
    • milka74
      milka74 kommentierte am 11.04.2019 um 08:11 Uhr

      Deshalb sind die Auerochsen ausgestorben!

      Antworten
  2. elisabeth.d
    elisabeth.d kommentierte am 10.04.2019 um 10:02 Uhr

    Ein Eintopf aus Zwiebeln, Äpfeln und altbackenem Brot als Vorspeise, ein frisches Wildschwein mit Kastanienfüllung als Hauptspeise und als Nachspeise Sansas Zitronentörtchen! Und dazu am besten Bier - Wein zu trinken kann in Westeros lebensgefährlich sein. :)

    Antworten
  3. milka74
    milka74 kommentierte am 11.04.2019 um 07:52 Uhr

    Als Vorspeise Sulz vom Fasan, dann Spanferkel und viiieeel Met! Alles natürlich ohne Gemüse, das ist zu unmännlich😉😉

    Antworten
  4. solo
    solo kommentierte am 11.04.2019 um 18:35 Uhr

    In meinem Kopfkino sitzt Jon Snow mit seinem Fellteppich bei Tisch und verspeist genüsslich eine braun gebratene Gans, die mit Äpfeln gefüllt ist. Dazu gibt es Fladenbrot und viel Met. Der Honigkuchen als Nachspeise steht auch schon bereit. Mahlzeit Jon Snow!

    Antworten
  5. AngCäc
    AngCäc kommentierte am 13.04.2019 um 14:42 Uhr

    Einen Fisch-Erbsen-Eintopf

    Antworten
  6. hoebi82
    hoebi82 kommentierte am 14.04.2019 um 09:42 Uhr

    Zurzeit hat Jon Snow andere Sorgen und Probleme, als über das Essen nachzudenken, aber wenn er speist hauptsächlich isst er nur Fleisch (gebratene Gans usw.), kein Gemüse (ist nur zur Dekoration da) und als Getränk viel viel Met :-)

    Antworten
  7. Schabernagi
    Schabernagi kommentierte am 14.04.2019 um 18:15 Uhr

    Eintöpfe aller Art, Brot, Käse und Bier und hin und wieder vielleicht eine heiße Pastete

    Antworten
  8. miksch
    miksch kommentierte am 15.04.2019 um 07:39 Uhr

    auf jeden fall der Honigwein, denn er ist gegen schmerzen

    Antworten
  9. dorli58
    dorli58 kommentierte am 15.04.2019 um 11:25 Uhr

    john Snow isst wahrscheinlich Suppe mit vielen ( Fett) blauen Augen drinnen schwimmend, dann Pastete von Arya zubereitet und das ganze wird dann mit einem kräftigen Schluck (Jonny) White Walker abgerundet

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Aktuelle Beiträge

Aktuelle Beiträge von anderen Redakteuren