Eine Pfanne sitzt auf der Straße...🍳

Maria Lutz

Gefällt mir!

Ich fühle mich beobachtet. 

Eine PFANNE am GEHSTEIG, auf meinem Weg in die Arbeit! 🍳👀
Das ist ein Zeichen, ich bin mir ganz sicher. Ein Omen, eine Warnung, eine Aufforderung…

Ich werde verfolgt. Von meinem eigenen Job! 👀😲

Unschuldig & pflichtbewusst geht man da seiner Wege Richtung Büro - und auf einmal liegt da eine Pfanne.
Mitten am Trottoir. Einsam, verlassen, dreckig und... irgendwie bedrohlich. 😶

Und das auch noch in aller Herrgottsfrüh! 
Uff. 🙈

…aber gut. Um ernst zu bleiben:
Eine Pfanne auf der Straße, das geht doch nicht.

👉 Erstens ist die Welt auch ohne verwahrloste (kaputte?) Pfannen auf der Straße schon verschmutzt & chaotisch genug, 🌏☝️

👉 zweitens haben auch G’schirr & Küchenzubehör ein Recht auf ein Dach über'm Kopf - oder zumindest eine adäquate Verabschiedung (Entsorgung) Richtung Flohmarkt oder Mistkübel. 🏠🍳

Oder?

Kommentare 24

    • ichkoche.at / Maria L.
      ichkoche.at / Maria L. kommentierte am 20.11.2018 um 08:39 Uhr

      ...schade, mit Strausseneiern hätte ich eine Runde riskiert. 😝

      Antworten
  1. ritag
    ritag kommentierte am 19.11.2018 um 23:40 Uhr

    ist vom Streetfood festival übrig😂

    Antworten
    • ichkoche.at / Maria L.
      ichkoche.at / Maria L. kommentierte am 20.11.2018 um 08:40 Uhr

      😂😂😂

      Antworten
  2. Doris2003
    Doris2003 kommentierte am 08.07.2020 um 03:08 Uhr

    Sehr lustiger Artikel, ich wäre allerdings nicht weiter gegangen sondern hätte sie im nächsten Mülleimer entsorgt; egal ob Futterschale oder Tatwaffe

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Aktuelle Beiträge

Aktuelle Beiträge von anderen Redakteuren