Bauernschmaus aus dem Dampfgarer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Für den Bauernschmaus in einen ungelochten Dampfgarerbehälter das Kraut verteilen. Apfel schälen und klein schneiden. Die Lorbeerblätter dazugeben. Das Geselchte daraufgesetzt.

Bei 100°C ca. 45 Minuten dämpfen. Den Schopfbraten salzen, mit Kümmel und Knoblauch bestreuen und im Backofen braten. Nadelprobe machen.

Die Frankfurter Würstel auf beiden Seiten einschneiden und in einer Pfanne anbraten. Mit einem Zahnstocher auf die Semmelknödel stecken. Den Bauernschmaus servieren.

Tipp

Servieren Sie zum Bauernschmaus noch Kartoffeln.

Was denken Sie über das Rezept?
6 1 3

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare9

Bauernschmaus aus dem Dampfgarer

  1. Turandot
    Turandot kommentierte am 17.10.2017 um 10:29 Uhr

    Ich habs im Backrohr gemacht - Kraut und geselchtes in Ofenformen mit Deckel und das Braterl offen rein (mit Dampfstoß wer will) Dampfgarer kann man machen - ist aber nicht zwingend fürs Gelingen erforderlich.

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 04.03.2017 um 20:43 Uhr

    Die Frankfurter fehlen bei der Zutatenliste.

    Antworten
  3. solo
    solo kommentierte am 23.06.2016 um 22:32 Uhr

    Servieren zum Bauernschmaus noch Kartoffel??? Deutsche Sprache ???

    Antworten
  4. solo
    solo kommentierte am 23.06.2016 um 22:28 Uhr

    Frankfurter fehlen bei den Zutaten. Frage mich nur, wozu einen Dampfgarer? Für Sauerkraut und Geselchtes?

    Antworten
  5. Erika Walder
    Erika Walder kommentierte am 27.05.2015 um 22:42 Uhr

    Ich liebe meinen dampfgar-Kombiofen und dieses Rezept schmeckt super gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche