Bananencookies an Mandarinenragout

Zutaten

Portionen: 2

  • 2 Bananen
  • 1 Pkg. Cookie Teig
  • 3 Mandarinen
  • 150 ml Joghurt
  • 200 ml Schlagobers
  • Butter
  • Calvados
  • Staubzucker
  • Zitrone (Saft)
  • Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Bananencookies an Mandarinenragout den Küchenherd auf 180 °C vorheizen. Eine Banane zerdrücken, mit dem Saft einer Zitrone, Zucker, Joghurt und geschlagenem Obers durchrühren, zu dem fertigen Cookie Teig hinzufügen und zu Cookies formen, auf ein Backblech legen.
  2. 10 Minuten bei 180 Grad backen. Zucker und Butter karamellisieren, mit Calvados löschen, Schlagobers hinzugeben und die Mandarinenfilets untermengen.
  3. Alles auf einem flachen Teller anrichten und die Bananencookies an Mandarinenragout mit einigen Bananenstücken und Staubzucker garnieren.

Tipp

Tipp: Verwenden Sie für die Bananencookies an Mandarinenragout cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

  • Anzahl Zugriffe: 1272
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bananencookies an Mandarinenragout

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Bananencookies an Mandarinenragout

  1. omami
    omami kommentierte am 24.06.2015 um 10:45 Uhr

    gute Bananenverwertung

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bananencookies an Mandarinenragout