Bailey-Parfait Auf Orangensauce

Zutaten

Portionen: 6

  • 3 Eidotter
  • 75 ml Bailey's Irish Cream (Likör)
  • 2 Eiklar (steif geschlagen)
  • 300 ml Rahm (geschlagen)

Sauce:

  • 8 Orangen
  • 75 g Zucker
  • 100 ml Portwein
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:
  2. Eidotter und Zucker zu einer hellen dickflüssigen Krem schlagen. Mit Baileys 'parfümieren'. Eiklar und Rahm unterrühren.
  3. Eine beschichtete Kuchenform mit Frischhaltefolie ausbreiten. Baileys- Krem hineingeben und wenigstens vier Stunden gefrieren.
  4. Vier Orangen wie einen Apfel von der Schale befreien, d. H. mit der weissen Haut. Die Orangenschnitze aus ihren Trennhäuten schneiden, die übrigen Orangen ausdrücken.
  5. Den Orangensaft, den Zucker und Portwein sirupartig kochen. Darauf die Orangenfilets beigeben und abkühlen.
  6. Zum Servieren das Parfait in Scheibchen schneiden, anrichten und mit Orangenfilets und der Sauce garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 2154
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Bailey-Parfait Auf Orangensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bailey-Parfait Auf Orangensauce