Bärentatzen

Zutaten

  • 180 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 130 g Butter
  • 120 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 60 g Nüsse (gerieben)
  • 25 g Kakao
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 Prise Nelkenpulver

Zubereitung

  1. Für die Bärentatzen die Zutaten zu einem Teig verkneten. Daraus eine ovale Rolle formen, ca. 5 mm breite Scheiben abschneiden und am Ende 3-4 mal für die "Zehen" einschneiden.
  2. Die Bärentatzen im Rohr goldbraun backen.
  3. Anschließend die Bärentatzen mit Schokoladenglasur bestreichen und die eingeschnittenen Zehen mit Mandelstiften belegen, so dass sie wie Bärentatzen aussehen.

Tipp

Die Zehen für Bärzentatzen kann man auch ohne Mandelstifte einfach mit Glasur aufmalen.

  • Anzahl Zugriffe: 19533
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bärentatzen

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Bärentatzen

  1. helmi48
    helmi48 kommentierte am 25.05.2015 um 08:07 Uhr

    tolles rezept

  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 21.12.2015 um 17:22 Uhr

    schmeckt

  3. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 13.07.2015 um 08:38 Uhr

    tolles rezept

  4. Gast kommentierte am 27.05.2015 um 12:59 Uhr

    lecker

  5. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 30.11.2014 um 12:53 Uhr

    lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bärentatzen