Aprikosenragout

Zutaten

  • 1000 g Marille
  • 3 EL Butter (60 g)
  • 5 EL Zucker (100 g)
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Unbehandelte Orange (ein kleines Stück Schale)
  • 1 Unbehandelte Zitrone(ein kleines Stück Schale)
  • 3 EL Orangenlikör
  • 250 ml Weißwein (trocken)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:
  2. Die Marillen abspülen, halbieren, entkernen und vierteln.
  3. Die Butter in einer Bratpfanne zerrinnen lassen, den Zucker hinzfügen und leicht karamellisieren. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark mittelseines Messerrückens herausschaben.
  4. Vanillemark, Orangen, Marillen- und Zitronenschale in die Bratpfanne geben, 5 min unter durchgehendem Rühren glasieren, mit Orangenlikör löschen, mit Weißwein aufgiessen und 15 min bei kleiner Temperatur weich dünsten.
  5. Tipp: Aprikosenragout passt gut zu Milli-Rahmstrudel, Hefetalern beziehungsweise Karottenkuchen.

  • Anzahl Zugriffe: 1277
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Aprikosenragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Aprikosenragout