Apfelkuchen mit Sauerrahm

Zutaten

Portionen: 12

Teig:

  • 1 Ei
  • 80 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 200 g Mehl
  • 1.5 TL Backpulver (Weinstein)
  • 1 EL Kakao

Belag 1:

  • 750 g Äpfel
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 500 ml Apfelsaft

Belag 2:

  • 200 g Sauerrahm
  • 3 Eidotter
  • 125 g Zucker
  • 3 Eiklar
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:
  2. Aus den Ingredienzien einen Teig bereiten, und in einer Tortenspringform (26 cm) gleichmäßig verteilen. Dabei einen Rand von 3 cm hochdrücken.
  3. Die Äpfel kleinwürfelig schneiden und auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Den Vanillepudding mit Apfelsaft machen, ein wenig auskühlen und über die Äpfel Form.
  4. Bei 180 Grad eine halbe Stunde backen.
  5. Den Sauerrahm mit Eidotter und Zucker mixen, die Eiklar steifschlagen und unter die Rahmmasse heben. Diese Menge über die Äpfel Form und weitere 20 bis 25 Min. backen.

  • Anzahl Zugriffe: 6098
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Apfelkuchen mit Sauerrahm

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfelkuchen mit Sauerrahm