Apfelkuchen mit Mandelblättchen

Zutaten

Portionen: 15

  • 100 g Butter (weich)
  • 60 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 5 EL Joghurt
  • 120 g Vollkornweizenmehl
  • Natron
  • Zimt
  • 3 Äpfel (je nach Größe auch mehr)

für die Mandelblättchen:

  • 100 g Rohrohrzucker
  • 3 EL Honig
  • 100 g Mandelblättchen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Apfelkuchen mit Mandelblättchen zunächst die weiche Butter mit Staubzucker und Vanillezucker schaumig mixen. Eidotter und Joghurt nach und nach dazugeben und weiter mixen. Vollkornweizenmehl mit Natron vermischen und untermengen. Eiklar steif schlagen (eventuell einige Spritzer Zitronensaft mitmixen) und unterheben.
  2. Auf ein befettetes und bemehltes (oder mit Backpapier ausgelegtes) Blech streichen und mit Apfelscheiben belegen. Zimt darüber streuen. Im Ofen bei 170° C auf Sicht backen.
  3. In der Zwischenzeit den Rohrohrzucker in einer Pfanne zergehen lassen, Honig und Mandelblättchen dazugeben und etwas anrösten. Über den Kuchen streuen und Apfelkuchen mit Mandelblättchen fertigbacken.

Tipp

Apfelkuchen mit Mandelblättchen mit einer Kugel Vanilleis oder cremiger Vanillesauce genießen.

  • Anzahl Zugriffe: 3614
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfelkuchen mit Mandelblättchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Apfelkuchen mit Mandelblättchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfelkuchen mit Mandelblättchen