Apfelkuchen auf die schnelle Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Auf die Einkaufsliste

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Für den Apfelkuchen auf die schnelle Art die Äpfel abschälen und in feine Scheiben schneiden.

Leichtbutter cremig rühren. Eier, Zucker und Vanillezucker dazugeben und gut durchrühren. Mehl und Backpulver sieben und unterziehen. Die Apfelscheiben unter den Teig heben.

Die Mischung auf ein gefettetes Backblech aufstreichen und bei 200-220 °C ungefähr 30 Minuten backen.

Staubzucker mit ein wenig kaltem Wasser zum Guss durchrühren und auf dem noch heißen Apfelkuchen gleichmäßig verteilen.

Tipp

Sie können auch noch etwas fein geriebene, unbehandelte Zitronenschale unter den Teig für den schnellen Apfelkuchen mengen.

Was denken Sie über das Rezept?
26 10 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare27

Apfelkuchen auf die schnelle Art

  1. Babsifred
    Babsifred kommentierte am 29.09.2017 um 09:49 Uhr

    Super leckerer kuchen!!!habe jedoch statt butter eine schwache tasse mit max.100ml öl genommen und je 30g zucker&mehl weggelassen !5sterne von mir*****

    Antworten
  2. Sommer11
    Sommer11 kommentierte am 25.09.2017 um 16:31 Uhr

    Heute ausprobiert und schon gegessen. Herrlich, flaumig, saftig. Habe nur weniger Zuckerguss gemacht.

    Antworten
  3. heribert
    heribert kommentierte am 25.09.2017 um 15:36 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Oneill_2l
    Oneill_2l kommentierte am 25.09.2017 um 10:30 Uhr

    Mit Saft einer halben Zitrone. ;)

    Antworten
  5. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 25.09.2017 um 08:11 Uhr

    zu diesem Kuchen kann ich mir eine cremige Vanillesauce sehr gut vorstellen

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche