Apfelbettelmann

Anzahl Zugriffe: 2.463

Zutaten

Portionen: 4

  • 800 g Äpfel
  •   300 g Altbackenes Schwarzbrot mit Rinde, in Scheibchen
  •   60 g Zucker
  •   0.25 TL Zimt
  •   40 ml Rum
  •   100 g Rosinen
  •   Butter oder Leichtbutter für die geben
  •   50 g Butter (in Flöckchen)
  •   Staubzucker

Zubereitung

  1. 1. Aus den Äpfeln ein dickes Püree machen und auskühlen ( vielleicht Apfelpüree guter Qualität aus dem Glas).
  2. 2. Das Schwarzbrot raspeln, auf ein Backblech streuen und im aufgeheizten Küchenherd bei 180 Grad braun werden lassen, dabei öfter umrühren. Abgekühlt mit Zucker, Zimt und Rum mischen.
  3. 3. Eine kleine Backform (1, 5 Liter Inhalt) mit Butter (Leichtbutter) ausstreichen und schichtweise mit Bröseln, Rosinen und Apfelpüree befüllen. Die unterste und oberste Schicht sollten Brösel sein. Die letzte Schicht mit den Butterflocken belegen.
  4. 4. Im aufgeheizten Küchenherd bei 180 °C (unterste Schiene) 20 min backen. Vor dem Anrichten mit Staubzucker besieben und mit Vanillesauce zu Tisch bringen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Apfelbettelmann“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Apfelbettelmann