Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Apfel-Zimt-Schnecken

Zutaten

Portionen: 20

  • 1,5 Pkg. Trockengerm
  • 200 ml Milch (lauwarm)
  • 80 g Butter (flüssig)
  • 500 g Mehl (glatt)
  • 1 Eier
  • 1 TL Salz
  • 1 Pkg. Vanillin-Zucker
  • 3 Stk. Äpfel
  • 5 EL Kristallzucker
  • 1 TL Zimt (gemahlen)
  • 1/2 Stk. Zitrone (davon den Saft)
  • 1 EL Rum
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Apfel-Zimt-Schnecken erst den Germteig zubereiten. Dafür das Mehl, den Germ, die flüssige Butter, die lauwarme (nicht heiße!) Milch, das Ei, Salz und Vanillezucker mit dem Knethaken zu einem glatten Teig kneten.
  2. Den Teig zugedeckt an einem warmen Platz 30 Minuten gehen lassen. Inzwischen die Äpfel schälen, in Würfel schneiden und zusammen mit dem Zucker, den Zimt und den Zitronen ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Zum Schluss den Rum dazugeben. Den aufgegangen Teig zu einem Rechteck mit einer ungefähren Dicke von 0,5 cm ausrollen. Mit der zerlassenen Butter bestreichen. Die Fülle auf den Teig verteilen, die Ränder frei lassen.
  4. Den Teig von der langen Seite her aufrollen, Ränder leicht zusammendrücken. Die Rolle in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit genügend Abstand legen und noch mal mit Butter bestreichen.
  5. Die Apfel-Zimt-Schnecken bei ca. 30 Minuten bei 180 °C Umluft goldbraun backen.

Tipp

Wer möchte, macht die Apfel-Zimt-Schnecken mit Rosinen.

  • Anzahl Zugriffe: 5321
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfel-Zimt-Schnecken

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Apfel-Zimt-Schnecken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfel-Zimt-Schnecken