Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Apfel-Speck-Coleslaw mit karamellisierten Haselnüssen

Zutaten

Portionen: 4

Für den Salat:

  • 80 g Frühstücksspeck
  • 225 g Mayonnaise
  • 110 g Ahornsirup
  • 60 ml Apfelessig
  • 4 Äpfel (Topaz; gewaschen, entkernt, in Stifte geschnitten)
  • 3 Stange(n) Jungzwiebeln (gewaschen, in dünne Ringe geschnitten)
  • 2 Knolle(n) Fenchel (geputzt, gehobelt)
  • 1 Orange (Saft und Abrieb)
  • 1 Zitrone (Saft und Abrieb)
  • 1 Kopf Kraut (mittel, vom Strunk befreit, gehobelt)
  • Meersalz
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Für die Haselnüsse:

  • 100 g Haselnüsse
  • 3 EL Rohrzucker
  • Apfelsaft
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backblech mit Backpapier belegen und den Speck darauf ausbreiten. Das Backrohr auf 160 °C vorheizen.
  2. Den Speck für ca. 15 Minuten knusprig backen. Anschließend zerbröseln.
  3. Für die Haselnüsse den Zucker in einer Pfanne karamellisieren und die Haselnüsse hineingeben. Mit dem Apfelsaft ablöschen und so lange einkochen, bis ein Sirup entstanden ist.
  4. Für den Salat alle Zutaten gut vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und am besten über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
  5. Salat in Schüsseln füllen und mit den karamellisierten Haselnüssen sowie Jungzwiebelringen bestreuen.

Tipp

Der Coleslaw schmeckt auch mit anderen karamellisierten Nüssen.

  • Anzahl Zugriffe: 2021
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wozu servieren Sie Coleslaw lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfel-Speck-Coleslaw mit karamellisierten Haselnüssen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Apfel-Speck-Coleslaw mit karamellisierten Haselnüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfel-Speck-Coleslaw mit karamellisierten Haselnüssen