American Cookies mit Apfelmus

Zutaten

  • 350 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 150 g Apfelmus
  • 1 TL Salz
  • 100 g Margarine (weich)
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker (weiß)
  • 150 g Zucker (braun)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 200 g Schokodrops
  • 5 EL Mandeln (gerieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die American Cookies mit Apfelmus alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und gut durchmischen. Backrohr auf 150 Grad Ober-/Unterhitze einstellen.
  2. Backbleche mit Backpapier auslegen und dann mit einem Löffel Teigkleckse darauf verteilen. Dabei auf ausreichend Abstand zwischen den Teigklecksen achten, da der Teig auseinander läuft.
  3. Jedes Blech einzeln 20 Minuten backen, es kann auch länger dauern, fertig sind die Cookies wenn die Oberfläche noch weich ist aber nicht einreißt. Die American Cookies mit Apfelmus ganz auskühlen lassen und dann in ein Glas oder in eine Dose geben.

Tipp

Diese American Cookies mit Apfelmus sind ein nettes Mitbringsel. Man kann Sie zum Beispiel in selbst gebastelte Papiertüten aus Zeitungen oder aus Butterpapier einwickeln.

Die Mengenangabe reicht für ca. 18 Stück.

  • Anzahl Zugriffe: 3246
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu American Cookies mit Apfelmus

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

American Cookies mit Apfelmus

  1. helgapaufler
    helgapaufler kommentierte am 27.07.2018 um 10:11 Uhr

    Habe heute von meinem Rezept eine andere Variante ausprobiert: habe die Masse mal 1,5 genommen und statt Margarine hab ich Kokosöl verwendet. Dann den Teig in drei Teile aufgeteilt bei einem noch Kakaopulvet dazu gegeben und bei einem kleine Apfelstücke einer bleibt wie er ist. So kommt man auf je 9 verschiedene Cookies. Schmeckt auch super!

    Antworten
  2. helgapaufler
    helgapaufler kommentierte am 25.07.2018 um 17:41 Uhr

    Ich habe gerade bemerkt dass ich die 150gr. Apfelmus bei den Zutaten vergessen habe, die gehören natürlich in den Teig. An das Ich koche Team können Sie das bitte bei den Zutaten noch anfügen. Vielen Dank

    Antworten
  3. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 25.07.2018 um 14:59 Uhr

    Bei den Zutaten ist kein Apfelmus . Warum heißen die dann so ?

    Antworten
  4. evagall
    evagall kommentierte am 25.07.2018 um 14:42 Uhr

    werden die Cookies mit Apfelmus gegessen oder warum heißen sie so?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu American Cookies mit Apfelmus