13. Etappe: Pain de légumes à la menthe - Gemüsebrot mit Minzesauce

Zutaten

Portionen: 4

  • 3 Fenchelknollen (mittelgross)
  • 3 Zucchini (mittelgross)
  • 5 Schalotten
  • 8 EL Olivenöl
  • 10 Minze (Blätter)
  • Meersalz (bevorzugt Fleur de Sel aus Gruissan)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für Die Minzsauce:

  • 150 g Zucker
  • 1 EL Honig
  • 100 ml Banyuls-Essig (ersatzweise Balsamessig)
  • 50 ml Rotweinessig
  • 12 Minzeblätter
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Fleur de Sel
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fenchel und Zucchini spülen, Enden zurechtschneiden. Fenchelknollen halbieren, Stielansatz entfernen. Hälften in Scheibchen schneiden. Zucchini ebenfalls in Scheibchen schneiden. Schalotten halbieren, in Ringe, Minzeblätter in zarte Streifen schneiden.
  2. Zucchini, Fenchel und Schalotten in getrennten Bratpfannen in Öl anbraten. Vom Küchenherd nehmen, auskühlen. Die Gemüse in eine feuerfeste, nicht zu große, ca. 10 cm hohe (Keramik-) geben in folgender Reihenfolge hineinschichten: Zucchini - Schalotten - Fenchel. Jede Schicht glatt drücken. Zucchini- und Fenchelschicht mit Minze überstreuen, leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Mit Aluminiumfolie bedecken.
  3. Bei 180 Grad im Backrohr eine knappe Stunde gardünsten. Abkühlen. Mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank stellen. Zum Servieren Gemüsebrot vorsichtig aus der Form lösen (umstülpen). Mit einem scharfen Küchenmesser in Scheibchen schneiden.
  4. Für die Sauce den Essig mit 50 ml ; Wasser in ein Reindl gießen. Minze, Honig, Zucker, Cayennepfeffer und ein wenig Salz zufügen. Zum Kochen bringen. Rühren nicht vergessen! 3 min herzhaft aufwallen lassen. Abkühlen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.
  5. Gemüsebrotscheiben mit der Sauce begießen. Dazu frisches Baguette anbieten.
  6. Wer eine weniger fette Variante wünscht, blanchiert die Gemüse in leicht gesalzenem Wasser. Jetzt aber die Form gut mit Olivenöl ausfetten und oberste Schicht leicht mit Olivenöl beträufeln. Man kann genauso abwechseln zwischen gebratenem und blanchiertem Gemüse, z.B. Schalotten anbraten, Fenchel und Zucchini blanchieren.
  7. Blanchiertes Gemüse aber gut abrinnen, vielleicht mit Küchenpapier trocken reiben, bevor es geschichtet wird.
  8. Trinkempfehlung: Picpoul de Pinet (populärer trockener Weißwein aus dem Languedoc)
  9. Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

  • Anzahl Zugriffe: 938
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

13. Etappe: Pain de légumes à la menthe - Gemüsebrot mit Minzesauce

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 26.04.2015 um 05:54 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 10.08.2014 um 12:35 Uhr

    Klingt köstlich!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu 13. Etappe: Pain de légumes à la menthe - Gemüsebrot mit Minzesauce