Von der Vorspeise bis zum Dessert

Reis-Zeit

Risotto geht eigentlich immer! Dass Reis nicht nur als Beilage serviert werden kann, wissen wir schon. Dass man damit aber auch Dessert zubereiten kann, mussten wir noch lernen. Gut also, dass Riso Gallo zum Risotto-Workshop nach München geladen hat. 

Alles Risotto!
Nachdem ichkoche.at zusammen mit Riso Gallo drei Plätze für den Risotto-Workshop in München verlost hat, war es Ende Oktober endlich soweit! Um die Kunst des Risottokochens zu perfektionieren, ging es in den coolGiants) Showroom nach München. Dort erklärte uns Riso Gallo Koch Sebastian Völkl, was wir zu tun hatten. Für drei Gänge mit verschiedenen Risotto-Sorten wurde zunächst einmal geschnippelt und geschält. Denn auch beim Risotto gilt: gut vorbereitet ist halb gekocht!

Die Kombination macht's aus
Wieso eigentlich für ein Risotto nur Reis verwenden, wenn man diesen doch so wunderbar mit anderem Getreide kombinieren kann? Eben. Zur Vorspeise gab es nämlich Riso-Quinoa im Teriyaki Style mit Gemüsesticks, Babyleaf-Spinat und Räuchertofu. Ein Spiel mit den Texturen - der Quinoa im Riso & Quinoa gibt dem Reissalat den nötigen Biss.

Riso Gallo Workshop Riso-Quinoa Teriyaki Style mit Gemüsesticks, Babyleaf-SpinatTobias Zwick | www.herddilettanten.de

Gut geschwenkt
Einen ganz besonderen Trick verrät uns Sebastian Völkl bei der Hauptspeise. Er schwenkt das Risotto in der Pfanne nämlich, damit sich die Aromen besser verbinden. Besonders ist auch der Reis, den wir für das cremige Herbstrisotto verwenden: Der Grand Riserva ist nämlich ein Jahr gereift, bevor er auf den Markt kommt. Ein Grund mehr, daraus Surf and Turf Kürbis-Pilz-Risotto mit Biohühnchen und Lachsforelle auf sautierten Kohlsprossenblättern mit Kräuterseitling und Fischhautchip zuzubereiten. Ein weiterer Tipp des Risotto-Profis: Die Suppe zum Aufgießen muss immer heiß sein, damit der Reis während des Garens nicht zu sehr abkühlt.

Riso Gallo Workshop Surf and Turf im WinterTobias Zwick | www.herddilettanten.de

Risotto schmeckt auch süß
Wussten Sie, dass man Risotto auch zum Dessert servieren kann? Das funktioniert tatsächlich und schmeckt auch. In unserem Fall haben wir dafür den 3 Cereali aus Reis, Gerste und Dinkel verwendet. Gemischt mit Apfelwürfelchen und serviert mit herrlich cremiger Cremosa aus bester Kuvertüre sowie karamellisierten und flambierten Apfelspalten.

Riso Gallo Workshop Süßes Risotto von drei Körnern mit Apfel und CremosaTobias Zwick | www.herddilettanten.de

Noch mehr Impressionen vom Risotto-Workshop finden Sie hier.
Das Video zum Workshop...

Autor: Iris Kienböck / ichkoche.at

Ähnliches zum Thema

Kommentare0

Reis-Zeit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login