Zwetschgenkuchen einfach

Anzahl Zugriffe: 2.581

Zutaten

Portionen: 1

Teig:

  •   500 g Mehl
  •   250 ml Milch
  •   100 g Zucker
  •   125 g Leichtbutter
  •   42 g Germ; (1 Würfel)
  •   1 Ei
  •   1 Salz
  •   1 Zucker

Belag:

Verzierung:

  •   75 g Hagelzucker
  •   Zimt

Zubereitung

  1. Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:
  2. Milch lauwarm erhitzen, Germ hineinbröseln. Ein wenig Zucker hinzfügen, an einem warmen Ort zirka 5 min "gehen". Leichtbutter zerlaufen. Salz, Zucker, Mehl, Ei und zerlassene Leichtbutter in eine geeignete Schüssel geben und mit der "gegangenen" Germ mischen. Mit dem Knethaken eines Handrührgeräts den Teig so lange aufschlagen, bis er glatt ist.
  3. Mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort "gehen", bis er den doppelten Umfang angenommen hat. Anschliessend auf einem vorher eingefetteten Blech auswalken.
  4. Zwetschken entkernen, vierteln und gleichmässig den Teig damit belegen. Nochmals zirka 10 Min. "gehen". Im aufgeheizten Backrohr bei 175 °C zirka 30 Min. backen. Hagelzucker mit Zimt vermengen und den Kuchen gleichmässig überstreuen.
  5. 2:246/1401.62

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Zwetschgenkuchen einfach“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Zwetschgenkuchen einfach