Zitronenkuchen

Zutaten

Portionen: 12

  • Fett (für die Form)
  • Schokoladestreusel (zum Bestreuen)

Für den Teig:

Für die Creme:

  • 125 ml Schlagobers
  • 1/2 Pkg. Sahnesteif
  • 1 Flasche(n) Zitronenaroma (ca. 2 ml)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Teig Eiklar zu Schnee schlagen.
  2. Butter, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Dotter schaumig rühren. Nach und nach das mit Backpulver vermischte Mehl unterheben. Zuletzt den Eischnee unterziehen.
  3. Den Teig in eine gefettete Kastenform füllen und bei mittlerer Hitze hellbraun backen. Vollständig abkühlen lassen.
  4. Für die Creme das Schlagobers mit dem Sahnesteif und dem Zitronenaroma steif schlagen.
  5. Dünn auf den erkalteten Kuchen streichen und mit den Schokoladenstreusel bestreuen.

Tipp

Verwenden Sie unbedingt Bio-Zitronen, wenn Sie frische Zitronenzesten verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 2893
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zitronenkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Zitronenkuchen

  1. barbaska
    barbaska kommentierte am 04.10.2018 um 13:16 Uhr

    Ich kenns auch so, daß die flüssige Sahne über den heißen fertigen Kuchen gegossen wird. Da wird der Kuchen richtig schön saftig!

    Antworten
  2. GFB
    GFB kommentierte am 18.12.2015 um 12:11 Uhr

    Schaut gut aus.

    Antworten
  3. lydia3
    lydia3 kommentierte am 17.12.2015 um 10:38 Uhr

    gut

    Antworten
  4. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 22.11.2015 um 09:36 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  5. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 30.09.2015 um 08:07 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zitronenkuchen