Zimtherzen

Zutaten

Portionen: 50

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver (gestrichen)
  • 75 g Staubzucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt, gehäufter
  • 200 g Butter (oder Margarine)
  • 100 g Haselnüsse, geröstete, gem.

Füllung:

  • 3 EL Johannisbeergelee

Zum Bestreichen:

  • 25 g Butter (zerlassen)

Zum Bestreuen:

  • 40 g Zucker
  • 0.5 TL Zimt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:
  2. Alle Ingredienzien für den Teig mit dem Rührgerät zu einem Knetteig zubereiten. Im Kühlschrank in etwa 1 Stunden ruhen. Danach den Teig in kleinen Portionen dünn auswalken und Herzen ausstechen. Auf einem vorbereiteten Blech backen.
  3. Schaltung: 180 bis 200 °C , 2. Schiebeleiste v. U.
  4. 160 bis 180 Grad , Umluftbackofen etwa 12 min
  5. Die Hälfte der Herzen auf der Unterseite mit verrührtem Gelee bestreichen. Die restlichen mit der Unterseite darauf legen. Herzen mit geschmolzener Butter bestreichen und auf der Stelle mit Zimt-Zucker überstreuen.
  6. Ergibt ca. 50 Stück

  • Anzahl Zugriffe: 1291
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Zimtherzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zimtherzen