Wurst-Brot-Suppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 150 g Roggenmischbrot
  • 1 md Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Leberwurst, grob
  • 750 ml Rindsuppe (entfettet) bzw. Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran (getrocknet)
  • 2 Bund Schnittlauch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Brot, möglichst altbacken, zu feinen Scheibchen und daraus Quadrate schneiden. In einer beschichteten Bratpfanne bähen. Die geschälte Zwiebel und die Knoblauchzehe klein hacken und mit wenig Öl glasig weichdünsten. Die Wurst aus der Pelle zu den Zwiebeln Form und bei geringer Temperatur unter durchgehendem Rühren zerrinnen lassen. Die klare Suppe hinzugießen, wenn nötig, Salz, Pfeffer und Majoran hinzfügen und 10 min auf kleiner Flamme sieden. Den Schnittlauch schneiden. Die Brotscheiben im Teller gleichmäßig verteilen, die Suppe darübergiessen und mit Schnittlauch überstreuen.
  2. Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

  • Anzahl Zugriffe: 730
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Wurst-Brot-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Wurst-Brot-Suppe