Wundersuppe

Zutaten

Portionen: 1

  • Servings: 1 Portionen
  • 3 Zwiebel (groß)
  • 1 Kabis (klein)
  • 2 Peporoni
  • 1 Bund Staudensellerie (nicht Knollen!)
  • 4 Rüebli
  • 1 Dose(n) Paradeiser (Pelati)
  • Suppe nach Bedarf (fettfrei)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Gemüse klein schneiden beziehungsweise verrühren, mit Wasser überdecken und koecherln bis es "knackig" ist. Die Pelati würfelig schneiden und beimengen. Nochmals zum Kochen bringen. Nach Lust und Laune kann ebenfalls ein klein bisschen Sojasauce beigegeben werden. So oft man Hunger hat, kann von dieser Suppe gegessen werden. Sie produziert absolut keine Kalorien. Je mehr man davon isst, um so schneller verliert man Gewicht.
  2. Nebst der Suppe sollte viel Gemüse, roh oder gekocht, (ohne Fett), fettloses Fleisch oder auch Fisch gegessen werden. Mindestens 4 Lt Wasser oder Tee p/Tg trinken. Kein Alkohol konsumieren.
  3. Man kann diese Diät so lange herstellen wie man will, ohne sich jemals krank bzw. schwach zu fühlen. Wenn die Diät strikt befolgt wird, reinigt sie das System von allen Unreinheiten. Nach 7 Tagen werden sie beginnen sich leichter und voller Energie zu fühlen!

  • Anzahl Zugriffe: 1507
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Wundersuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen