Tradition zu Ostern

Wir suchen Ihre Osterbräuche!

Wer in der Fastenzeit (mehr oder weniger) brav war und durchgehalten hat, für den bedeutet Ostern vor allem eines: endlich wieder schlemmen!

Osterlamm, Osterschinken - oder doch etwas ganz Ungewöhnliches?

Wir wollen von Ihnen wissen: welche Schmankerln dürfen bei Ihnen zu Ostern auf keinen Fall fehlen? 

Und so machen Sie mit:
Nutzen Sie die Kommentarfunktion und verraten Sie uns Ihren kulinarischen Osterbrauch!

Die besten süßen sowie pikanten Osterrezepte finden Sie hier.

Autor: Alina Poisinger / ichkoche.at

Ähnliches zum Thema

Kommentare281

Wir suchen Ihre Osterbräuche!

  1. Flowergirl
    Flowergirl kommentierte am 30.03.2017 um 17:07 Uhr

    Osterschinken im Brotteig

    Antworten
  2. heuge
    heuge kommentierte am 10.04.2017 um 20:52 Uhr

    PINZE

    Antworten
  3. milka13
    milka13 kommentierte am 31.03.2017 um 14:53 Uhr

    Osternester und viele bunte Ostereier

    Antworten
  4. anni0705
    anni0705 kommentierte am 31.03.2017 um 11:30 Uhr

    Kärntner Reindling und dazu Osterschinken.

    Antworten
  5. Darina
    Darina kommentierte am 04.01.2018 um 18:37 Uhr

    Eier Käse: 1 Liter Milch salzen klein geschnittene Kräuter wie Petersilie rein geben und mit 10 Eiern verrühren. Langsam kochen bis die Masse stockt. In ein sauberes Tuch Giessen, die FlüssiGeiz abtropfen lassen und Tuch für zirka 1 Stunde Fest binden. Fertig.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login