Wildschwein-Sate-Spiesse

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Wildschweinrückenfilet
  • 1 Pkg. Kräutermischung; für Sate Fleischspiesschen (35 g; Asialaden bzw. Supermarkt)
  • 2 EL Wasser
  • 6 EL Sherry (trocken)
  • 2 EL Öl
  • 250 ml klare Suppe
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 4 EL Ketchup
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1. Fleisch abspülen, abtrocknen. Längs in zwölf zirka 1/2 cm schmale Streifchen schneiden. Gewürzmischung, Wasser und 2 El Sherry durchrühren, darüber Form. Abgedeckt zirka 2 Stunden ziehen, ab und zu auf die andere Seite drehen.
  2. 2. Fleisch wellenförmig auf Holzspiesse stecken. Im heissen Öl ungefähr 7 Min. rösten. Herausnehmen, warm stellen.
  3. 3. Bratensatz mit klare Suppe löschen, Sojasosse, Erdnussbutter und Tomatenketchup unterziehen. Maizena (Maisstärke) und übrigen Sherry durchrühren.
  4. Soße zum Kochen bringen, nachwürzen. Mit den Spiessen anrichten.
  5. Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

  • Anzahl Zugriffe: 845
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Wildschwein-Sate-Spiesse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Wildschwein-Sate-Spiesse