Weinbrand-Kuchen - Kranzform

Zutaten

Portionen: 1

Teig:

  • 300 g Leichtbutter
  • 300 g Zucker
  • 6 Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 0.3333 Flasche(n) Rumaroma
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Mandelkerne (gerieben)
  • 200 g Schoko (geraspelt)
  • 333.3 ml Weinbrand

Guss:

  • 50 g Schoko
  • Kokosfett
  • 100 g Mandelkerne (gerieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:
  2. Aus den Teigzutaten einen Rührteig machen und bei 180 °C 50-60 Min. backen. Kuchen erkalten und den Weinbrand darübergiessen.
  3. Guss :
  4. Schoko mit Kokosfett Palmin zerrinnen lassen und den erkalteten Kuchen damit bestreichen. Evtl. Noch mit den gemahlenen Mandelkerne überstreuen.
  5. Wichtig : Der Kuchen muss 8 Tage vor dem Verzehr gebacken werden; er muss luftdicht (in Alu-Folie im Keller) verschlossen stehen.

  • Anzahl Zugriffe: 1184
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Weinbrand-Kuchen - Kranzform

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Weinbrand-Kuchen - Kranzform