Warmer Lachssalat

Zutaten

Portionen: 1

  • 285 g Lachsfilet
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 1 Stk. Frischer Ingwer (1 cm)
  • 1 Limone
  • 100 g Butter (ungesalzen)
  • 6 EL Weißwein (trocken)
  • 225 g Gemischte Salatblätter
  • 1 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Lachsfilets in schmale Streifchen schneiden, dabei verfärbte Stellen entfernen, und in eine ausreichend große Schüssel geben.
  2. Die Pfefferkörner in einem Mörser zerstoßen, den Ingwer von der Schale befreien und klein hacken. Die Limonenschale raspeln, alles zusammen gut mischen und vorsichtig mit den Lachsstreifen durchrühren.
  3. In einem Kochtopf mit schwerem Boden 15 g Butter schmelzen und die Lachsstreifen darin 30-45 Sekunden unter Rühren anbraten; aber dabei darauf achten, dass sie nicht zu gar werden. Den Lachs mit einem Schaumlöffel aus dem Kochtopf heben und warm stellen.
  4. Hitze hochschalten, mit dem ausgepressten Limonensaft und dem Weißwein unter Rühren den Bratensatz löschen.
  5. Die übrige Butter kleinwürfelig schneiden und die Temperatur noch mal reduzieren, bis der Bratensud nur noch leise simmert. Nun einen Butterwürfel nach dem anderen mit dem Quirl darunter geben, bis alle Butter verbraucht und die Soße eingedickt ist. Abschmecken.
  6. Die Salatblätter mit dem Öl beträufeln, die Lachsstreifen darauf anrichten und zum Schluss die Soße über den Lachs gießen.

  • Anzahl Zugriffe: 872
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Warmer Lachssalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Warmer Lachssalat