Versunkener Kirschkuchen

Zutaten

Portionen: 1

  • 750 g Kirschen
  • 75 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Flaesch.Butter-Vanille-Aroma
  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 0.5 Pkg. Backpulver
  • 3 EL Schmelzflocken
  • Fett (für die Form)

Zum Bestreuen:

  • Staubzucker
  • Hagelzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:
  2. Kirschen abspülen, reinigen und entkernen (Glas aus dem Glas gut abtropfne).
  3. Für den Teig Fett und Zucker kremig rühren. Salz und Aroma hinzufügen. Eier einzeln unterziehen. Mehl, Backpulver und Schmelzflocken vermengen, unterziehen.
  4. Den Teig in eine gefettete Springofrm (24 cm) befüllen. Kirschen darauf gleichmäßig verteilen.
  5. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 175 °C /Gas: Stufe 2) etwa 1 Stunde backen.
  6. Abkühlen und mit Puder- und Hagelzucker überstreuen.
  7. Eine 24-cm-geben ergiebt zirka 12 Stückchen.
  8. Vorbereitung : 1, 5 Stunden

  • Anzahl Zugriffe: 992
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Versunkener Kirschkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Versunkener Kirschkuchen