UFO-Fleischbällchen

Zutaten

Portionen: 12

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die UFO-Fleischbällchen zunächst aus Faschiertem, Eiern, der klein gehackten Zwiebel, Paniermehl, 2 EL Wasser, Pfeffer und Salz eine einheitliche Masse kneten.
  2. Die Faschiertes-Masse zu 12 Bällchen formen. Im heißen Fett gar braten und abkühlen lassen.
  3. Die Fleischbällchen halbieren und je eine Hälfte auf die Spieße stecken. Darauf mittig je 1 Scheibe Gurke, Fleischwurst, wieder Gurke und zuletzt die andere Fleischbällchenhälfte stecken.
  4. Einige Mayonnaisetupfer auf die Wurstscheibe und die obere Fleischbällchenhälfte spritzen.
  5. Mit einem Zahnstocher 2 Löcher in die obere Fleischbällchenhälfte stechen und die Rosmarinnadeln als Antennen in die UFO-Fleischbällchen hineinstecken.

Tipp

Alternativ können statt Fleischwurstscheiben Kohlrabischeiben für die UFO-Fleischbällchen verwendet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 12432
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu UFO-Fleischbällchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare33

UFO-Fleischbällchen

  1. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 26.07.2017 um 10:40 Uhr

    die Tupfer könnte man auch mit Ketchup machen, als rote Lichter

    Antworten
  2. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 04.07.2017 um 08:26 Uhr

    Witzige Idee,doch würde ich statt der Fleischwurst doch lieber eine Tomatenscheibe nehmen.

    Antworten
  3. Maki007
    Maki007 kommentierte am 05.02.2016 um 17:47 Uhr

    unheimlich originel aber die Kombination Fleischbällchen und Wurtst ist etwas gewöhnungsbedürftig

    Antworten
  4. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 30.09.2015 um 09:22 Uhr

    sehr witzige Idee!!

    Antworten
  5. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 14.09.2015 um 09:16 Uhr

    Äußerst kreative Idee.

    Antworten
  6. Cookies
    Cookies kommentierte am 12.09.2015 um 17:48 Uhr

    Interessant und lecker :-)

    Antworten
  7. schneckal17
    schneckal17 kommentierte am 12.09.2015 um 15:02 Uhr

    Süß!

    Antworten
  8. mairimko
    mairimko kommentierte am 12.09.2015 um 14:38 Uhr

    tolle idee!

    Antworten
  9. wf1wf2
    wf1wf2 kommentierte am 12.09.2015 um 11:23 Uhr

    Super

    Antworten
  10. heuge
    heuge kommentierte am 12.09.2015 um 09:51 Uhr

    perfekt für Kinderfest

    Antworten
  11. koche
    koche kommentierte am 12.09.2015 um 09:44 Uhr

    super

    Antworten
  12. Tennismaedel
    Tennismaedel kommentierte am 12.09.2015 um 08:33 Uhr

    Super..........

    Antworten
  13. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 12.09.2015 um 06:10 Uhr

    Lecker

    Antworten
  14. evagall
    evagall kommentierte am 07.09.2015 um 07:41 Uhr

    Kompliment, auf so eine kreative Idee muß man erst einmal kommen

    Antworten
  15. kstreit
    kstreit kommentierte am 24.08.2015 um 23:43 Uhr

    Schaut lustig aus

    Antworten
  16. chrissi
    chrissi kommentierte am 24.08.2015 um 14:28 Uhr

    witzig! Bestimmt toll für Kinder...

    Antworten
  17. dorli58
    dorli58 kommentierte am 19.08.2015 um 19:45 Uhr

    lustige Idee. würde aber statt der Gurken Paradeiserscheiben nehmen. mag keine Gurken.

    Antworten
  18. ingridS
    ingridS kommentierte am 19.08.2015 um 16:36 Uhr

    ideal für Kindergeburtstagsfest

    Antworten
  19. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 09.08.2015 um 16:16 Uhr

    sieht nett aus

    Antworten
  20. thereslok
    thereslok kommentierte am 27.07.2015 um 13:28 Uhr

    die sehen ja zum Abheben aus!

    Antworten
  21. Syffl
    Syffl kommentierte am 27.07.2015 um 11:55 Uhr

    sieht super aus!

    Antworten
  22. Cookies
    Cookies kommentierte am 26.07.2015 um 12:49 Uhr

    Sieht witzig aus, muss ich ausprobieren

    Antworten
  23. Moles
    Moles kommentierte am 26.07.2015 um 10:33 Uhr

    echt der Knaller!

    Antworten
  24. biofritzi
    biofritzi kommentierte am 25.07.2015 um 18:22 Uhr

    Das müsste sogar ich schaffen ... Kohlrabi ist eine gute Idee, Wurst finde ich nicht so passend. Werde ihn vielleicht vorher ein wenig dünsten, dass er ein bisschen weicher ist.

    Antworten
  25. tinti
    tinti kommentierte am 24.07.2015 um 19:39 Uhr

    super

    Antworten
  26. monic
    monic kommentierte am 24.07.2015 um 09:20 Uhr

    Genial

    Antworten
  27. cp611
    cp611 kommentierte am 23.07.2015 um 12:03 Uhr

    tolle Idee

    Antworten
  28. anni0705
    anni0705 kommentierte am 22.07.2015 um 19:17 Uhr

    nette Idee

    Antworten
  29. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 22.07.2015 um 08:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  30. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 22.07.2015 um 07:30 Uhr

    supertolle originelle Idee!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu UFO-Fleischbällchen