Überbackene Zwiebelkoteletts

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Nackenkoteletts (a 150g)
  • 8 Zwiebel
  • 2 EL Bratfett (Öl, Butterschmalz)
  • 250 ml klare Suppe (Instant, heiss)
  • 4 Scheibe(n) Schmelzkäse
  • 1 TL Maisstärke
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Koteletts abspülen, abtrocknen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Zwiebeln abschälen, in schmale Ringe schneiden. Fett erhitzen (in einer großen Bratpfanne), Koteletts darin von beiden Seiten braun rösten. Fleisch aus der Bratpfanne nehmen und warmstellen. Zwiebelringe im verbleibenden Bratfett (wenn nötig, noch ein klein bisschen dazugeben) glasig andünsten. Koteletts wiederholt in die Bratpfanne geben, Zwiebeln darüberhäufen, klare Suppe aufgießen und alles zusammen bei geschlossenem Deckel 25-eine halbe Stunde dünsten.
  2. Käsescheiben auf die Zwiebelkoteletts legen, Bratpfanne schliessen und schmurgeln, bis der Käse zerlaufen ist.
  3. Sauce mit Maizena (Maisstärke) (abgekühlt angerührt) binden und mit Salz und Pfeffer (würzig) nachwürzen.
  4. Dazu Bratkartoffeln und Blattsalat nach Geschmack anbieten.
  5. Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 1779
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Überbackene Zwiebelkoteletts

  1. thereslok
    thereslok kommentierte am 26.12.2015 um 10:18 Uhr

    schmeckt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackene Zwiebelkoteletts