Überbackene Schnitzel auf Erdäpfelrösti

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für überbackene Schnitzel das Fleisch mit Grillmarinade einpinseln, einige Stunden stehen lassen und in einer Pfanne anbraten. Das Fleisch auf ein Backblech legen und mit Schinken- und Käsescheiben belegen.
  2. Geriebene Erdäpfel, Ei, Salz, Pfeffer und Muskatnuss vermengen – etwas Mehl hinzufügen, damit die Masse nicht zu flüssig ist. Öl erhitzen und einen großen Löffel von der Kartoffelmasse in das Öl legen und verteilen.
  3. Auf beiden Seiten anbraten, bis die Masse goldgelb ist. Fleisch ca. 20 Minuten bei 160 °C in das Backrohr geben und anschließend auf die Kartoffelpuffer legen.
  4. Über das überbackene Schnitzel noch ein Spiegelei geben und servieren.

Tipp

Das überbackene Schnitzel ist auch ohne Spiegelei sehr schmackhaft. Beilagen können beliebig gewählt werden.

  • Anzahl Zugriffe: 2826
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Überbackene Schnitzel auf Erdäpfelrösti

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Überbackene Schnitzel auf Erdäpfelrösti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackene Schnitzel auf Erdäpfelrösti