Tramezzini-Spieße

Zubereitung

  1. Für die Tramezzini-Spieße die unterste Scheibe Toastbrot mit Frischkäsebestreichen und mit Schinken belegen. Ein weiteres Stück Toastbrot darauflegen, wieder mit Frischkäse bestreichen und mit Schnittlauch bestreuen.
  2. Die nächste Lage Brot darauflegen und mit Tomatenmark bestreichen. Wieder eine Schicht Schinken darauflegen und mit einer vierten Scheibe Toastbrot abschließen.
  3. Am Schluss die Toastbrotrinden entfernen und einmal in der Mitte durchschneiden, damit die Dreiecke entstehen. Spieße hineinstecken und mit einer Cocktailtomate abschließen

Tipp

Die Tramezzini-Spieße kann man beliebig auch anders belegen. Ideal auch für Buffets, etc.

  • Anzahl Zugriffe: 4575
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Tramezzini-Spieße

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Tramezzini-Spieße

  1. thereslok
    thereslok kommentierte am 11.11.2018 um 11:11 Uhr

    tolle Idee, wenn sich überraschend Besuch ansagt, hatte meine verschiedenen Varianten schnell gerollt, ab in den Kühlschrank und zwei Stunden später lecker geschlemmt.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tramezzini-Spieße