Torta agli amaretti, Amaretto-Torte - Piemont

Zutaten

Portionen: 1

  • 250 g Mehl
  • 75 g Zucker ((1))
  • 125 g Zucker ((2))
  • 75 g Butter (zerlassen)
  • 0.5 Pkg. Backpulver
  • 50 ml Amaretto
  • 1 Ei ((1))
  • 2 Eier ((2))
  • 4 EL Pflaumenmarmelade
  • 200 g Amaretto-Makronen
  • 100 g Mandelkerne (gemahlen)
  • Fett (für die Form)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:
  2. (*) Tortenspringform von 24 cm ø Mehl, Zucker (1), die zerlassene Butter, das Backpulver, die Hälfte von dem Amaretto (Likör) und Ei (1) zu einem gleichmässigen Teig durchrühren. Abdecken und zehn Min. abgekühlt stellen.
  3. Die Tortenspringform einfetten und mit dem Teig auskleiden. Den Teig mit der Marmelade bestreichen.
  4. Die Amaretto-Makronen zerbröckeln und im übrigen Likör tränken. Abtropfen und auf der Marmeladenschicht gleichmäßig verteilen.
  5. Mandelkerne, Zucker (2) und die Eier (2) zu einer Krem schlagen. Die Makronenschicht gleichmässig damit überdecken. Eine Stunde im aufgeheizten Backofen bei 160 °C backen.
  6. Vor dem Servieren abkühlen.

  • Anzahl Zugriffe: 1177
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Torta agli amaretti, Amaretto-Torte - Piemont

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Torta agli amaretti, Amaretto-Torte - Piemont