Tori Teriyaki

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenbrustfilets (á 200g)
  • 8 Jungzwiebel
  • 3 EL Sojasauce
  • 3 EL Sherry (trocken)
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Ingwerpulver
  • 1 EL Öl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilets abspülen, abtrocknen und je quer 3- bis 4mal tief einkerben. Frühlingszwiebeln ca. 2 cm lange Stückchen schneiden.Diese in Längsrichtung in die Einschnitte der Hähnchenbrustfilets drücken. Sherry, Sojasauce, Zucker, Ingwerpulver und Öl miteinander durchrühren. Hähnchenbrustfilets mit der Marinade bestreichen und bei geschlossenem Deckel ein bis 120 Minuten bei Raumtemperatur einmarinieren. Nach der Marinierzeit das Fleisch gut abrinnen. Die Marinade dabei auffangen und zum Grillen zur Seite stellen.
  2. Fleisch von jeder Seite 8 bis 10 min grillen. Es zwischendurch öfter mit der Marinade bestreichen.

  • Anzahl Zugriffe: 6048
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Tori Teriyaki

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 29.06.2014 um 18:49 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen