Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Toffifeetorte

Zutaten

  • 6 Eier (Mittel)
  • 100 g Zucker
  • 100 g Zucker (braunen)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 200 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 65 g Mehl (glatt)
  • 1 1/2 Pkg. Backpulver
  • 2 EL Kakao
  • 1 Prise Salz
  • 400 g Nougat
  • 180 ml Schlagobers
  • 500 g Mascarpone
  • 1 Pkg. Vanillezucker

Für die Dekoration:

  • 75 g Kochschokolade
  • 25 g Kokosfett
  • 16 Stk. Toffifee
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Powered by Toffifee

Zubereitung

  1. Für die Toffifeetorte zuerst die Füllung vorbereiten. Dafür das Nougat grob hacken und in eine hitzebeständige Rührschüssel geben. Das Schlagobers in einem kleinen Topf erhitzen bis sich Bläschen bilden. Über das Nougat gießen und 5 Minuten stehen lassen.
  2. Die Masse glattrühren und in den Kühlschrank stellen. Am besten am Vortag.
  3. Den Ofen auf 180 °C vorheizen und eine Backform einfetten. Die Eier mit Zucker und Vanillezucker sehr schaumig rühren. Die gemahlenen Haselnüsse, Mehl, Backpulver und Kakao vermischen und vorsichtig unter die Eimasse mischen.
  4. Den Teig in die Backform füllen, ca. eine halbe Stunde backen und mit einer Stricknadel testen ob der Teig noch kleben bleibt. Den Teig erst aus dem Ofen herausnehmen, wenn sie sauber bleibt.
  5. Sobald der Teig fertig gebacken ist, auf ein Kuchengitter stellen, nach ein paar Minuten von der Form lösen und auskühlen lassen. Dies kann man auch schon am Vortag machen.
  6. Für die Füllung die Nougat-Obersmasse und Vanillezucker mit der Küchenmaschine auf höchster Stufe aufschlagen, bis sie hell und geschmeidig ist.
  7. Den Mascarpone nach und nach zugeben und alles zu einer luftigen Creme aufschlagen. Den Kuchen zweimal durchscheiden und zur Seite legen.
  8. Nun auf den ersten Teil ein Drittel der Füllung streichen und den zweiten Teil vom Kuchen darauflegen und wieder mit dem zweiten Drittel der Füllung bestreichen, jetzt noch den dritten Kuchenteil daraufgeben.
  9. Mit der restlichen Creme die Torte rundherum mit einer dünnen Schicht bestreichen und etwas für die Dekoration aufheben. Auf der Torte am Rand außen rundum am besten mit einem Spritzbeutel einen Rand spritzen, sodass später die Schokolade nicht auslaufen kann.
  10. Jetzt die Torte in den Kühlschrank stellen. Kokosfett und Kochschokolade über heißem Wasser erwärmen bis sie geschmolzen sind, auf der Torte verteilen und wieder in den Kühlschrank stellen.
  11. Zum Schluss noch auf die Schokolade Tupfen spritzen und Toffifee auf die Toffifeetorte daraufsetzen.

Tipp

Bei den drei Kuchenteilen ist es besser wenn man beim Zusammensetzen den Oberen in die Mitte gibt. Man muss ihn etwas zurechtschneiden, da beim Backen der Rand höher wird als die Mitte vom Kuchen.

Die Toffifeetorte kann auch ganz nach Belieben anders verziert werden.

  • Anzahl Zugriffe: 1219
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Toffifeetorte

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Toffifeetorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Toffifeetorte