Teuflische Tascherl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für Teuflische Tascherl in einer Pfanne Öl erhitzen und das Faschierte, die gehackte Zweibel und die kleingeschnittenen Karotten anbraten.

Mit Salz, Pfeffer und Chilisoße würzen. Abkühlen lassen. Blätterteig ausrollen und jede Rolle in sechs Quadrate teilen.

Die Ränder mit dem versprudelten Ei bestreichen und die abgekühlte faschierte Masse mittig auflegen.

Dann die Ecken zur Mitte schlagen, wie Golatschen, mit Ei bestreichen und mit grobem Salz und Käse bestreuen.

Teuflische Tascherl im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Heißluft auf mittlerer Schiene backen.

Tipp

Teuflische Tascherl kann man warm und kalt servieren

Was denken Sie über das Rezept?
5 3 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare14

Teuflische Tascherl

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 21.09.2017 um 16:40 Uhr

    Klingt zwar sehr gut, aber warum heißt das "Teuflische" Tascherl? Denn scharf klingen die nicht wirklich, ein Schuss Chilisauce macht das Ganze nicht "teuflisch". Ich würde ein paar kleingehackte Chilischoten hinzufügen oder eine ordentliche Prise Cayennepfeffer. Damit die Tascherl auch so wirklich "teuflisch" schmecken. :-)

    Antworten
  2. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 20.03.2016 um 10:39 Uhr

    Wir würden noch Knoblauch dazugeben.

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 28.10.2015 um 06:12 Uhr

    super

    Antworten
  4. romeo59
    romeo59 kommentierte am 10.10.2015 um 00:35 Uhr

    Schon gespeichert

    Antworten
  5. anneliese
    anneliese kommentierte am 09.08.2015 um 13:41 Uhr

    klingt super

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche