Süß-saures Hühnchen

Zutaten

  • 500 g Hühnerbrust
  • Öl
  • 1 TL Ingwer (gehackt)
  • Gurken
  • Tomaten
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 125 g Pilze (frisch)
  • 1 Stk. Paprika (grün)
  • 2 EL Essig
  • 3 EL Zucker (braun)
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 EL Speisestärke (in 2 EL Wasser gelöst)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das süß-saure Hühnchen die Hühnerbrüste enthäuten, entbeinen und in kleine Stücke schneiden. Etwas Öl mit Ingwer in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch braten lassen, bis es weiß ist. Dann das Fleisch herausnehmen.
  2. Nun wieder etwas Öl erhitzen und das geschnittene Gemüse darin glasig dünsten lassen. Für die Sauce Essig, Salz, Zucker, Sojasauce und Speisestärke vermischen und zum Gemüse geben. Das Ganze aufkochen lassen. Es kann auch, je nach Geschmack,  mehr Essig oder Zucker zugegeben werden.
  3. Das Hühnchen in die Sauce geben und noch einmal aufkochen lassen, damit das Fleisch heiß ist.
  4. Das süß-saure Hühnchen heiß servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 20637
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare17

Süß-saures Hühnchen

  1. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 03.06.2021 um 17:23 Uhr

    schmeckt fantastisch

    Antworten
  2. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 02.08.2017 um 22:59 Uhr

    Und noch Litschies dazu

    Antworten
  3. Zuckermaus0028
    Zuckermaus0028 kommentierte am 19.11.2015 um 20:51 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. Golino
    Golino kommentierte am 19.11.2015 um 18:19 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. SchneTa
    SchneTa kommentierte am 06.07.2015 um 15:56 Uhr

    Super :)

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Süß-saures Hühnchen