Stovies - Geschmortes Rindfleisch mit Erdäpfeln und Zwiebeln

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Stovies ist ein schottisches Reste-Essen, das außergewöhnlich gerne als einfache Abendmahlzeit gereicht wird. Das wichtigste bei diesem Gericht sind die Zwiebeln und Erdäpfeln. Das Fleisch kann nämlich durch 60 g geriebenen schottischen Käse ersetzt werden, der aufgestreut und unter dem Bratrost leicht gebräunt wird.
  2. Zwiebel und Erdäpfeln abschälen, die Zwiebel in schmale, die Erdäpfeln in dicke Scheibchen schneiden. In einer großen schweren Bratpfanne die Zwiebel 2-3 Min. auf kleiner Temperatur anschwitzen. Die Erdäpfeln hinzfügen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Schliessen Sie jetzt die Bratpfanne und gardünsten Sie das gesamte auf kleinster Temperatur für eine Stunde. Die Erdäpfeln sollten gar sein. Das kleingeschnittene Fleisch darunter heben, kurz erwärmen, nachwürzen und auf der Stelle zu Tisch bringen.
  3. Traditionell isst man dazu Haferkekse und trinkt kalte Milch.
  4. Tipp:

  • Anzahl Zugriffe: 3133
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Stovies - Geschmortes Rindfleisch mit Erdäpfeln und Zwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Stovies - Geschmortes Rindfleisch mit Erdäpfeln und Zwiebeln